Datenschutz

Die Bavaria AG (nachfolgend Bavaria genannt) freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir bei Bavaria während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie diese genutzt werden. 

 

Verantwortliche Stelle
Bavaria AG
Werftstraße 3-5
63741 Aschaffenburg

E-Mail: bavaria(at)bavariaag.de

 

Personenbezogene Daten 

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z. B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail Adresse, Unternehmen, Adresse, Telefonnummer und weitere Informationen über Sie oder Ihr Unternehmen. Zu persönlichen Informationen können auch Daten zählen, die öffentlich zugänglich sind. Dazu zählen zum Beispiel Informationen von sozialen Netzwerken wie z. B. Facebook, LinkedIn, Twitter, Google und weiteren Dienstanbietern. 

 

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten 

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichert unser Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E Mail- Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z. B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder einer Informationsanfrage. 

 

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten 

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der Erfüllung Ihrer Wünsche, also in der Regel zur Abwicklung und zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir nutzen diese Daten nicht für Umfragen und Marketingzwecke. Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht. 

 

Sicherheit 

Bavaria trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Sollten Sie mit Bavaria per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen. 

 

Einsatz von Cookies 

Wir verwenden Cookies zur Qualitätsverbesserung des Aufbaus und Inhaltes unseres Webauftritts, und um eine benutzerorientierte und möglichst reibungslose Navigation zu ermöglichen. Begrenzt auf den Zeitraum Ihres Besuchs setzen wir so genannte Session- oder Sitzungs-Cookies. Sie dienen dazu festzuhalten, welche Inhalte von Ihrem PC aus angesehen wurden, während Sie weiter surfen, und tragen darüber hinaus zur Erhöhung Ihrer Sicherheit beim Surfen bei. Verlassen Sie unsere Webseite oder klicken Sie eine Zeitlang nicht hierauf, werden diese kurzlebigen Cookies wieder gelöscht. Cookies können auf Ihrem PC keinen Schaden verursachen. Eine Sicherheitsgefährdung im Sinne von Viren oder Ausspähen Ihres PCs geht von ihnen nicht aus. Den Umgang mit Cookies regeln Sie selbst. Zur Zulassung, Ablehnung, Einsicht und Löschung nutzen Sie bitte die Hilfefunktion Ihres Browsers.

 

Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps API zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen.

Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Hier finden Sie eine weitergehende Anleitungen zum Verwalten der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten.

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie hier.

Die Datenschutzerklärung von Google können Sie hier einsehen.

 

Matomo (ehem. PIWIK) (Webanalysedienst)

Wir setzen auf unserer Website den Webanalysedienst Matomo ein. Matomo verwendet für diese Analyse Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an unseren PIWIK-Server übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Bewerbungsmanagement 

Indem Sie uns Ihre Bewerbung zusenden, erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Bavaria Ihre Daten für die Zwecke der Bewerbung, Stellenbesetzung und Einstellung auf die sich Ihre Bewerbung bezieht, speichern und verarbeiten darf. Ihre Angaben in Ihrer Bewerbung werden entsprechend den gesetzlichen Vorschriften streng vertraulich behandelt. 

Ihre persönlichen Daten werden gemäß den deutschen Datenschutzbestimmungen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), durch uns gespeichert und verarbeitet. Personenbezogene Daten werden von uns ausschließlich zum Zweck der Bewerbungsabwicklung und im Stellenbesetzungsprozess erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Ihre abgesendete Bewerbung wird schnellstmöglich von für das Bewerbermanagement berechtigten Mitarbeitern bearbeitet. Die Bewerbung wird dann im nächsten Schritt an alle im Rahmen des Auswahlverfahrens für eine Ihrer Qualifikation entsprechenden Stelle im Einzelfall zuständigen Bavaria Verantwortlichen übermittelt und von diesen geprüft. 

Unsere Unternehmensgruppe trifft Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre bei uns im Rahmen der Zweckbindung gespeicherten Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigter Offenlegung zu schützen. Diese Sicherheitsvorkehrungen werden unter Berücksichtigung der technischen Weiterentwicklung konsequent überprüft und überarbeitet. Sie können Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens bzw. wenn Sie Ihre Bewerbung zurückgezogen haben, werden Ihre Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften, derzeit nach zwei Monaten, gesperrt und nach 6 Monaten gelöscht. 

 

Betroffenenrechte 

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie sich informieren möchten welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern bzw. wenn Sie diese berichtigen oder löschen lassen wollen. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). 

In diesen Fällen wenden Sie sich bitte direkt an uns. 

 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung 

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern, falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt. Werden an dieser Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese auf unserer Website bekannt. 

Alle Interessenten und Besucher unserer Internetseite erreichen uns in Datenschutzfragen unter: 

 

Datenschutzbeauftragter

Herr Adrian Dorfner
M. Preymesser GmbH
Obertraublinger Str. 1
93073 Neutraubling 

E-Mail: dbs(at)preymesser.de

Sollte unser Datenschutzbeauftragter Ihr Anliegen nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantworten können, bleibt Ihnen in jedem Falle ihr Recht auf Beschwerde bei der für Ihr Bundesland zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

 

Unsere Website nutzt Cookies

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Sie können diese Einstellungen jederzeit in der Datenschutzerklärung wieder ändern, z.B. Ihre Einwilligung widerrufen.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.

Unsere Website nutzt Cookies

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Sie können diese Einstellungen jederzeit in der Datenschutzerklärung wieder ändern, z.B. Ihre Einwilligung widerrufen.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.